Archiv ab 2013


18. Februar 2018
18. Februar 2018

Langjährige Vereinsmitglieder geehrt.

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshaupt-

versammlung wurden für 25-jährige Vereinszu-

gehörigkeit Liane und Heinz Seidensticker die 

Ehrenurkunden überreicht. 

Wir wünschen Liane und Heinz auch weiterhin

viel Freude und Erholung im Verein.


17. Februar 2017
17. Februar 2017

Langjährige Vereinsmitglieder geehrt

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshaupt-versammlung wurden für 40 Jahre Vereinszu-

gehörigkeit Christa und Hans Jürgen Gerken,

sowie Egbert Jahnke ausgezeichnet.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft nahm

Wilfried Metzdorf auch für seine abwesende

Frau Doris die Urkunde entgegen.

Wir wünschen weiterhin viel Freude im Verein.

 


23. Oktober 2016
23. Oktober 2016

Savety First - Sicherheit an erster Stelle

Rechtzeitig zum Törn ins Winterlager wurden die beiden Seitenstege der Slipanlage erneuert.

Die Quarzsplitt-Oberflächen der verbauten Kunststoffrosten gewährleistet jetzt höchste Rutschsicherheit (R13).

Das Material dazu ist absolut verrottungsfest

und wartungsfrei.

Im Zuge der Erneuerung wurde dabei auch der marode Holzunterbau durch Stahl ersetzt.

Die umfangreichen Arbeiten sind wie immer in Eigenleistung erbracht und über Vereinsbeiträge und Gebühren finanziert.


25. Mai 2016
25. Mai 2016

 Besuch LMN Mai 2016

Volle Stege am Bootshafen 1 

Wie bereits erwartet, konnten wir einen großen Konvoi des LMN  (Landesverband Motorbootsport Niedersachsen) willkommen heißen und bei uns zur Übernachtung vertäuen. 

 

Beim gemütlichem Miteinander wurde gegrillt, geklönt und gefachsimpelt.

Dank einer namhaften Versicherung als Sponsor konnte zur Freude aller Beteiligten dazu am Zapfhahn verkündet werden: „Das Bier läuft“.

 

Nach warmen Brötchen am nächsten Morgen  verließen die letzten Boote  gegen  

10:00 Uhr den Hafen und setzten ihren Törn fort.


18. April 2016
18. April 2016

Hafenvertiefung April 2016 

Frühjahrsputz im Sportboothafen 

Durch Einschwemmen von Segmenten aus dem Umland war an einigen Stellen die „Handbreit Wasser untern Kiel“

nicht mehr gegeben.

Pünktlich vor Saisonbeginn werden jetzt die letzten Arbeiten ausgeführt.

Der Aushub wird anschließend zur Beseitigung von Hinterspülungen

im Uferbereich des Schifffahrtsweges benutzt und somit zweckmäßig verwertet.


JHV 04. 03. 2016

Im Fokus standen dieses Jahr die Wahlen des 1. Vorsitzenden und 2. Vorsitzenden, sowie die Wahl des Sportwarts bzw. Hafenmeisters.

 

Peter Kuller, zuletzt als 1.Vorsitzender tätig, ist und bleibt ein Mitglied der ersten Stunde. Er prägte den Verein über Jahrzehnte mit unermüdlichem Einsatz in unter-schiedlichen Ämtern.

Aus Altersgründen verabschiedete er sich jetzt vom Vorstand.

 

Gero Herrmann wurde 2009 unser 2. Vorsitzender .

In diesen 8 Jahren war er nicht nur ein ausgezeichneter Geschäftsführer, denn zur Zeit der Bauphase des Vereinsheims arbeitete er auch auf der Baustelle  täglich sehr engagiert. Das er nun aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig sein Amt abgibt wird

sehr bedauert.

Egbert Jahnke als Sportwart übernahm 2008 auch die Arbeit des Hafenmeisters.

In diesen 9 Jahren stellte er sich den Herausforderungen gegenüber Gästen, Sommer,- sowie Winterliegern und hat dabei einen tollen Job gemacht.

 

Neu im Vorstand sind Paul Hering, Matthias Wilkens sowie Rainer Josefowiez.


12. 11. 2015

Ufersanierung im Hafen 

Die Arbeiten im Hafen machen sehr gute Fortschritte. Durch die freundliche Hilfe des NLWKN kommen jetzt erstmalig neue Segmente auf ca. 250 Meter zum Einsatz. 

Es handelt sich hier um sogenannte Stein-walzen mit einer Länge von 1,10 Meter und ca. 140 kg Gewicht.

Ein Team von 3 Experten befasst sich damit und kennt sich bestens aus. Dazu werden die alten Buschkästen vorher auf einer Breite zwischen 60 cm und 100 cm mit neuem Buschwerk ergänzt und verdichtet. Die noch vorhandenen Lücken zwischen Böschung und Steinwalzen werden zum Abschluss mit Erdboden gefüllt. Der Nachschub wird regelmäßig aus dem umfangreichen Depot östlich der Brücke geholt. Gehalten werden die Steine durch robuste, UV-beständige Netze.

Mitte November mussten die Arbeiten wegen Hochwasser vorübergehend eingestellt werden. Im März entstanden die letzten Anbindungen. Vor Saison-beginn sollen die Restarbeiten, einschl. Vertiefungen und Anschüttungen im Boxenbereich erfolgt sein.

Weitere Fotos  sind in der Galerie Am Hafen zu sehen.


JHV 27.02. 2015

Endlich ausnahmslos in Kührstedt angekommen!

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden von 26 ordentlichen Vereinsmitglieder einstimmig beschlossen, den  Vereinsnamen  zu ändern. 

Aus Wassersportverein Delphin Wehdel e.V. Kührstedt wird jetzt:

 

Wassersportverein Delphin Kührstedt e.V.


Mai 2014

Für erholsame Hafentage haben wir von einer Familie als Gastgeschenk eine Wetterstation erhalten.

Gemeinsam wurde ein Fundament ange-fertigt, die Anlage aufgestellt, geeicht und dann in Betrieb benommen.



September 2013

Einweihung des neuen Vereinsheimes.

Am 07.09. 2013 war es soweit.

Schlüsselübergabe!

Viele Gäste waren erschienen, um im Rahmen unseres traditionellen Hafenfestes, bei gutem Wetter, guter Laune und viel Beifall die Eröffnungsreden zu begleiten. 

Die Schlüsselübergabe erfolgte im Beisein von Vertretern aus Sport und Politik.

In ca. 3000 Arbeitsstunden wurde von motivierten Mitgliedern und mit Hilfe der Gemeinde Kührstedt, dem Kreissportbund und vielen Sponsoren ein modernes Vereinshaus für uns und unseren Gästen als Hafentreff geschaffen.





März 2013

In Anerkennung der besonderen Verdienste um den Motorbootsport

wird Frau Elke Meyer vom Deutschen Motoryachtverband e. V. die

Verdienstmedaille in Gold verliehen.